Feuerwehr Lammersdorf - Aktuelles
Banner

Tag der offenen Tür am 01. September 2018

Auch bei der Freiwilligen Feuerwehr in Lammersdorf spielt der Nachwuchs der Wehrleute eine wichtige Rolle, wie Jugendwart Florian Weishaupt und Gemeindejugendfeuerwehrwart Jochen Frank in einem Jahresrückblick hervorhoben. Deshalb wird es am 1. September einen Tag der offenen Tür geben.


Zum Presseartikel in der Aachener Zeitung

Leistungsnachweis 2018

Am Samstag den 16. Juni nahmen wir mit drei Staffeln am diesjährigen Leistungsnachweis in Baesweiler Loverich/Floverich teil. Neben dem aufzubauenden Löschangriff, mussten sich die Staffeln bei der Beantwortung von Fragen über den feuerwehrtechnischen Dienst sowie Allgemeinwissen, beweisen. Zusätzlich wurden die praktischen Fachkenntnisse im Bereich Knoten & Stiche geprüft, und die Kameraden hielten einen Staffellauf ab. Alle drei Lammersdorfer Staffeln haben mit Bravur bestanden. Bei anschließend kühlen Getränken und Snacks vom Grill, ließen wir den Tag in Baesweiler - mit den Kameraden aus der ganzen Städteregion Aachen - ausklingen.


Presseartikel Aachener Zeitung

News

Unser neues Löschgruppenfahrzeug

Am Montag den 20.02.2017 war es endlich soweit. Die Löschgruppe Lammersdorf macht sich auf den Weg ins südliche Gingen zum Werk der Firma Ziegler. Hier stand unser neues Löschgruppenfahrzeug zur Besichtigung und Abholung bereit. Während wir am ersten Tag eine kleine Werksführung durchliefen, ging es dann Dienstags endlich los, ein Teil unserer Truppe trat zur individuellen Fahrzeugeinweisung an. Nachdem uns von der Kabine, über die Pumpe bis hin zu den Geräteräumen alles erklärt wurde, machten bereits die ersten eine Probefahrt. Am Nachmittag dann ging es zurück in die Eifel wo uns bereits die restliche Löschgruppe und ein paar Besucher fröhlich am Gerätehaus in Lammersdorf begrüßten. Bei ein paar belegten Brötchen und einem stolzen Grinsen in der Runde, begutachteten wir den „neuen“ genaustens. Im Dienst war er noch nicht. Lediglich rund die Hälfte der Ausrüstung war verladen, alles andere machten wir anschließend in unserer Freizeit intern. Nachdem unser „Übergangs-LF“ dann außer dienst ging, nahmen wir unser neues Löschgruppenfahrzeug in Dienst. Seither steht es gelassen im Lammersdorfer Gerätehaus und leistet regelmäßig und zuverlässig seinen Dienst. Wir sind rundum zufrieden.

Technische Daten zum Fahrzeug:
DIN: 14530-5 Radstand: 3.860 mm
Motorleistung: 286 PS
Zul. Gesamtmasse: 16.000 kg
Fahrzeugabmessungen (LxBxH): 7.600 x 2.500 x 3.300 mm
Kabine / Besatzung: Z-Cab New Generation 1/8
Pumpentyp: FPN 10-2000
Löschwasserbehälter: 2.500 l
Schaumtank: 120 l

Besonderheiten:
Ziegler ALPAS®-Aufbau
Stativ-Lichtmast mit 4 LED-Scheinwerfern
Z-Control Pumpenbedieneinheit am Heck